Der März ist nun auch schon wieder Geschichte und somit das erste Quartal 2017 schon vorbei! Ein spannender und auch intensiver Monat für mich. Die Uni hat wieder begonnen und ich habe das Thema meiner Bachelorarbeit bekommen. zusätzlich sind noch viele andere Seminararbeiten zu schreiben und bringen mir wieder viel neuen Input, welcher meine Denkweise beeinflussen wird. Auch die Meisterschaft im Fußball ist wieder im Gange und hier gilt es schnellstmöglich die Abstiegsränge zu verlassen. Im März stehen 2 Siege und 2 Unentschieden auf unserem Konto und es sind noch 4 Punkte aufzuholen um das fixer Nichtabsteiger zu sein. Im März wurde Finanzreim #3 und mein 1-jähriger Bloggeburtstag gefeiert!

Sparquote März

Im März blieb ich auch hinter meinen selbst gesteckten Zielen. Meine Investitionspläne laufen natürlich stetig weiter, doch die ersten Siege in dieser Saison wurden natürlich auch gebührend gefeiert. Auch meine Geburtstagsfeier fand im März statt. Da ich Erlebnisse liebe ging es dieses Mal ins Master of Escape in Linz. Absolutes Highlight!

Depot März 2017

Depot März 2017

Sparquote 2017: 3,42 %

Depotentwicklung März

Im März war mein bisher bester Monat von den Ausschüttungen hergesehen: 10,45 €. Wenn das so weiterläuft funktioniert das ganze System schneller als ich gedacht habe. Step für Step schreitet der Zinseszins voran. Diesen Monat haben die ETF auf MSCI World, MSCI Emerging Markets und J.P. Morgan Emerging Bonds Ausschüttungen vorgenommen. Gegen Ende dieses Monats bin ich auch draufgekommen, dass meine Aufzeichnung der Depotentwicklung immer nur den reinen Gewinn auf das bisher eingezahlte Kapital darstellt. Somit sinkt natürlich mit jeder Einzahlung der prozentuelle Gewinn. Doch irgendwann werden die Marktentwicklungen die Einzahlungen überschatten. Aber ich habe schon auf meiner To-Do List stehen, mal eine Vermögensentwicklung aufzustellen.

Kredit März 2017

Kredit März

Also die ersten Quartalszinsen in diesem Jahr wurden fällig und mittlerweile bin ich schon 20 € unter den anfangs berechneten. Eine Ersparnis von 80€ im Jahr 🙂

Blogeinnahmen und -ausgaben

Zugriffe März2017

Also die Tendenz geht wieder aufwärts. Aber natürlich immer noch nicht so, dass es an die besten Zeiten anschließen konnte. Neuer Monat, neuer Anlauf. Aber das lustige ist, dass im März jemand ein Laufband über einen Bücherlink von mir bestellt hat und ich somit über 30 Euro erhalten habe!
Seitenbesucher:
1.467 (+ 32,52% ;1.107)
Seitenaufrufe:
3.227 (+ 63,97,11% ;1.968)
Ausgaben:
Facebook-Werbung: 4,96 €(+ 24,00% ;4,00 €)
Einnahmen:
Google Adsense: 1,82 €(- 51,21% ;3,73 €)
Amazon Partnernet: 31,43 €(+ unendlich% ;0,00 €)
Financeads: 0,00 €(+ 0,00% ;0,00 €)

Ausblick

Also im April wird mein Projekt mit Chri und Michael online gehen. Zusätzlich werde ich mein Buch jetzt wirklich fertigstellen und meine Seminararbeiten mal vorantreiben. Als nächsten Beitrag folgt ein Bericht über ein Uniprojekt aus dem März, welches mir eine Reise nach Stuttgart bescherte und auch gut in das Spannungsfeld Altersarmut passt. Dazu aber mehr in einem eigenen Beitrag.

Interessante Artikel im März:
Leider bin ich erst am Nachlesen der Beiträge von den anderen Bloggern. Diese Liste wird noch ergänzt!