Nachdem nun die Feiertage vorbei sind und man schön langsam wieder in den Alltag zurückkehrt, blicke ich noch einmal auf meinen Dezember zurück! Ich liebe den Dezember! Er war zwar etwas stressig mit Uniprüfungen und manchen Umstrukturierungen in meinem Leben (neuer Job und neuer Fußballverein), aber die Zeit mit Familie zur Besinnung zu kommen und auf das alte Jahr zurückzublicken liebe ich. Doch nun blicken wir auf den vergangenen Monat zurück! Es sind 4 Artikel im Dezember veröffentlicht worden. Zuerst wurde der Kauf und meine Gedanken meiner Eigentumswohnung festgehalten. Anschließen blickte ich noch auf das Jahr 2016 zurück und schloss das Jahr mit einem Interview mit Lukas ab.

Sparquote Dezember

Im Dezember habe ich es mir nochmal gut gehen lassen! Gerade, weil im Dezember in Österreich die Pause im Fußball ist, hatte ich mehr Zeit mich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Ich verbrachte einen Urlaub in einem Wellnesshotel mit meiner Freundin und über Silvester waren wir in Stockholm. All das kostete natürlich Geld, aber über das Jahr gesehen konnte ich mich zurückkämpfen in das Gefilde der positiven Sparquote. Auch wenn es nicht viel ist, kann ich trotz Wohnungskauf auf eine positive Bilanz stolz sein.
Sparquote 2016: 0,54%

Depotentwicklung Dezember

Im Dezember haben wieder 3 meiner ETF eine Ausschüttung vorgenommen. Dabei habe ich nach Steuern 9,13 € erhalten. Damit sind die Zahlungen für 2016 vorbei und genaueres kannst du auf meiner Dividendenseite nachlesen. Mein Depot ist dank der guten Marktentwicklung auch gestiegen und ich bin knapp 3% im Plus. Das erste 3/4 Jahr an der Börse konnte ich vieles Lernen und warte direkt schon auf den ersten „Crash“ um trotzdem stur weiter zu sparen.

Kredit November

Kreditübersicht Dezember 2016

Im Dezember wurde wieder die normale Ratenzahlung getätigt und sonst ist nicht viel passiert. Die Sonderzahlung Ende September hat schon ganz gute Auswirkungen auf die Zinsen des Kredits, welche somit schon um einiges weniger sind als geplant!

Blogeinnahmen und -ausgaben

Zugriffe Dezember 2016

Im letzten Monat habe ich noch das Ziel für 1.000 ausgegeben. Im Dezember erreichte ich es dank meiner Beiträge zur Eigentumswohnung leicht! Nun gilt es daran zu arbeiten, weiterhin so gute Beiträge zu liefern. Eine neue Idee ist schon ausgearbeitet und am 15. jedes Monats werden Artikel in einem neuen Genre veröffentlicht ;-). Ansonsten habe ich beschlossen, dass ich Adsense bei der Erreichung der 70 € Grenze (weniger wird nicht ausbezahlt) wieder einstellen werde.
Seitenbesucher:
1.552 (+ 12,13% ;897)
Seitenaufrufe:
4.160 (+ 3,45% ;2.910)
Ausgaben:
Facebook-Werbung: 31,00 €(- 24,55% ;19,00 €)
Einnahmen:
Google Adsense: 5,09 €(+ 560% ;11,36 €)
Amazon Partnernet: 0,00 €(-100% ;1,50 €)

Ausblick

Nachdem das Jahr für mich sehr gut geendet hat, werde ich 2017 einige Veränderungen vornehmen. Der Blog wird ein bisschen umgebaut, da mir Startseite und ein paar andere Seiten noch nicht perfekt gefallen. Auch das Pop-Up werde ich wieder abstellen. Aber das wird Schritt für Schritt passieren, da ich mit den Uni-Prüfungen auch einiges zu tun habe. Auch meinen Newsletter werde ich regelmäßig pro Monat verschicken! Rechts oben kannst du dich dafür anmelden, um monatlich von mir über Geschehenes informiert zu werden!

Interessante Artikel im Dezember:
Lucas erzählt euch etwas von Nichtangriffspakt mit seinen Finanzen!
Felix erläutert euch die wichtigste Eigenschaft eines Investors!
Dominik zeigt euch die Wirkungsweise eines Haushaltsbuches
Chri macht sich Gedanken zu Sparen oder Einkommen erhöhen?
Felix hat die Glaskugel angeworfen und DIE Aktien für 2017 gefunden!!