Eine Woche ist im Oktober schon vergangen und heute analysiere ich den vergangenen Monat September. In diesem Monat hab ich mich mit den Themen Motivation, meinem Finanzaufbau und dem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit beschäftigt. Zusätzlich habe ich meine Facebookseite promotet und begonnen Google Adsense auf meiner Seite zu verwenden. Doch dazu mehr am Ende des Artikels.

Sparquote September

Nachdem im August noch einige Ausgaben für die Wohnungseinrichtung angefallen sind, wurde der September viel ruhiger. Jedoch wurde die Steuerzahlung für das Jahr 2015 fällig und das hat einiges verschlungen. Im Gegenzug habe ich von meinen Großeltern zum Auszug von Zuhause ein Geschenk bekommen, welches ich sofort in die Tilgung des Kredits gesteckt habe. Mein Ziel mindestens 20% meines verdienten Geldes zu sparen, werde ich jedoch nur schwer erreichen. Aber ich schaffe es trotz Einrichten meiner Eigentumswohnung und Abbezahlen des Kredits noch Geld auf die Seite zu legen und zu sparen. Auch das ist schon ein kleiner Erfolg
Sparquote 2016: -3 %

Depotentwicklung September

Mein Depot pendelt weiterhin um die Null-Linie. Jedoch habe ich das erste Mal einen zweistelligen Betrag an Nettodividenden ausgeschüttet bekommen: 10,77 €. Das war für mich schon ein tolles Gefühl. Schön langsam macht sich meine Strategie bemerkbar. Ich werde im Oktober noch eine Seite im Blog erstellen, welche die Dividendeneinnahmen veranschaulichen soll. Dann kann man nachvollziehen, welche Entwicklung diese nehmen.

Kredit September

Kreditübersicht September 2016

Kreditübersicht September 2016

Wie oben schon geschrieben habe ich im September eine Sondertilgung vorgenommen und bin damit schon unterhalb der geplanten Rückzahlungsdauer. Die Sondertilgung sollte mindestens 6 Monate schnellere Rückzahlung bringen. Ich bin gespannt, wie lange ich wirklich brauchen werde.

Blogeinnahmen und -ausgaben September

Zugriffe September 2016

Zugriffe September 2016

Da ich ja vor kurzem den Blog als Unternehmen angemeldet habe, möchte ich hier einen Überblick einbinden, welcher die Einnahmen und Ausgaben auflisten soll. Gerade zu Beginn werden die Ausgaben die Einnahmen klar übersteigen. Aber diese sollten meine Reichweite erhöhen. Der Stand momentan ist rechts im Bild ersichtlich.
Seitenbesucher:
719
Seitenaufrufe:
2.879
Ausgaben:
Facebook-Werbung: 29,00 €
Einnahmen:
Google Adsense: 0,63 €

Ausblick

Nachdem der September ganz gut verlaufen ist, geht im Oktober das Studium wieder los. Ich freue mich schon sehr auf meine Kurse und werde auch sicher einige Themen hier einfließen lassen. Ebenso habe ich schon einige meiner Ziele erreicht. An den Beiträge und gelesenen Büchern werde ich im Oktober viel arbeiten. Ebenso möchte ich das Buch von Johannes und mir im Oktober fertig bringen. Wir werden sehen, was ich Anfang November über den Oktober berichten kann!

Interessante Artikel im September:
Lucas von Meine finanzielle Freiheit beschreibt die Notwendigkeit eines Notfallfonds!
Warum auch ich ein Finanzpirat bin kannst du in Pascal’s Beitrag nachlesen!
Auch ich schiebe gern Dinge auf! Finanzkoch Christoph hilft dir diese Gewohnheit zu verändern!
Welche Gewohnheiten benötigst du um finanziell frei zu werden? Hier kannst du es nachlesen!
Ex-Studentin stellt sich die Frage ob ein Leben ohne Auto möglich ist!