Sparquote Juni 2016_Woche

Wöchentliche Entwicklung

So heute veröffentliche ich meinen Überblick über die Entwicklungen im Monat Juni. Zuerst wird dir auffallen, dass ich die Darstellung der Spar- und Aktienentwicklung verändert habe. Dabei wurde von der wöchentlichen (Bild links) zur monatlichen Aufzeichnung (Titelbild) gewechselt. In Zukunft werde ich somit nur die monatlichen Veränderungen darstellen, womit sich einerseits die starken Schwankungen reduzieren und die Vergleichbarkeit der Monate in meinen Augen erhöht wird. Des Weiteren habe ich das Theme im Monat Juni umgestellt und arbeite stetig daran es zu verbessern und so benutzerfreundlich wie nur möglich zu machen. Ein paar kleine Veränderungen fehlen noch, welche ich in einem eigenen Beitrag vorstellen werde. Ein Feature möchte ich dir jedoch heute schon zeigen: Meine neue Ziel-Seite (>hier klicken<)
Hier werden monatlich auch die Stände der Ziele angepasst. Sobald die Balken ganz voll sind, habe ich das Ziel erreicht.

Sparquote Juni

Der Juni verlief relativ ruhig. Meine Sparquote konnte ich im aktuellen Monat knapp steigern. Dabei habe ich aber den Urlaub für meine Eltern (mein Weihnachtsgeschenk) bezahlt. Für mich selbst ist leider kein Urlaub möglich im Sommer, da ich schon wieder im Training für die neue Saison stehe. Nichtsdestotrotz blicke ich dem Juli freudig entgegen, weil ich endlich umziehe und bald der Herr meiner eigenen vier Wände bin. Ich bin gespannt was sich alles verändert und welche Fähigkeiten, ich selbst dazulernen werde.

Depot Juni

Mein Depot bewegt sich immer noch um die Nulllinie. Aber auch hier kommen Veränderungen im Juni. Dank vieler Recherchen und Anpassungen meines Depots auf meinen Charakter werde ich auch dazu in einem eigenen Beitrag mehr dazu erzählen. Denn diese Veränderungen würden den Rahmen des monatlichen Beitrags sprengen, denn ich möchte auch meine Gedanken dazu äußern.

Fazit Juni

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Entwicklung im Juni sehr zufrieden. Ich bin gespannt ob ich am Ende des Jahres meine 20% bei der Sparquote erreichen werde. Ebenso bin ich guter Dinge bezüglich meiner Entwicklung am Kapitalmarkt. In diesem Sinne werden wir schon wieder ein bisschen mehr im Juli sehen.